By Michael Zeller

MICHAEL ZELLER, ein Wanderer zwischen den Welten, wurde kurz vor Kriegsende in Breslau geboren, dem heutigen Wroclaw/Polen. Nach einer akademischen Laufbahn (mit Habilitation) verlässt er 1982 die Universität, um als freier Schriftsteller leben zu können. In den dreißig Jahren seither hat er ein umfangreiches und vielschichtiges Werk geschaffen, das mehrfach ausgezeichnet wurde. Herausragend die Romane FOLLENS ERBE, CAFÉ EUROPA, DIE REISE NACH SAMOSCH, FALSCHSPIELER. Zuletzt erschienen (im Universitätsverlag Brockmeyer) die Gedichte „wie es anfängt : wie es endet“. Er lebt seit längerem in Wuppertal. ZUM BUCH: Mehr als ein halbes Jahrhundert hat Michael Zeller gebraucht, ehe er sich an diesen Stoff herantraute: den Selbstmord eines älteren Bruders zu erzählen. BRUDERTOD ist weit mehr als eine persönliche Bilanz geworden. Der Autor ist noch einmal hinabgestiegen in die fünfziger Jahre, hat die Orte der Kindheit aufgesucht, in Deutschland, in Polen, um nach Gründen dieser Tat zu suchen. Zeller hält sich dabei strikt an die Sichtweise eines Kindes und schafft es so, die einzelnen Stationen eines Scheiterns von innen auszuleuchten, bevor der Junge der Welt den Rücken kehrt, ohne ein Wort zu hinterlassen. Gleichzeitig versteht es der erfahrene Erzähler, geschichtliche Ereignisse der Zeit in Deutschland lebendig werden zu lassen. Etwa wenn es um den Streit des Vaters mit seinem zeitweiligen Dienstherrn geht, Joseph Goebbels, Reichspropagandaminister damals. Angesichts des brüderlichen Freitodes wird nichts geschont und nichts geschönt. Doch das unauflösbare Geheimnis dieser Tat bleibt in der Erzählung immer gewahrt. Es hat den Autor sein Leben lang begleitet. Jetzt hat er ein Fenster geöffnet – ins Freie. BRUDERTOD ist ein reifes Meisterstück des Erzählens. Jeder Selbstmord ist mir, soweit ich das behaupten darf, ein vertrautes Erleben. Brüderlich nah. Selbstmörder sind meine Brüder, alle. Etwas bricht dabei auf in mir und wirft mich auf das Modell für sämtliche Selbstmorde zurück, die Ur-Tat in der Küche des undesirable Homburger Reihenhauses. Alle Gefühle von damals fallen über mich her, Jahrzehnte alt und im Alltag verstummt. Sind da und frisch wie gestern. Die Frage stellt sich wieder neu, auch wenn ich es weiß: Eine Antwort gibt es nie. Das hilft mir wenig. Im Gegenteil. Es zwingt mich nur, tiefer zu graben, wie im aktuellen Fall jetzt bei dem Bruder. Ab wann wußte er es? Und wie hielt er das durch?

Show description

Read Online or Download BruderTod: Ein Kinderleben (German Edition) PDF

Best family life fiction books

New PDF release: From The Ground Up

Matt Riggs was once a journalist with probably every little thing going for him. Then every thing was once taken from him. persist with his course as he weaves his means during the trials of a hectic mind harm. utilizing humor, hatred and middle, Riggs battles during the mess that has develop into his existence. in keeping with the genuine existence studies of Christopher Siders.

Man Vs Child - download pdf or read online

A witty, insightful romantic comedy, which pulls at the author's adventure of either the comedy international, operating in radio, and being immature and childless! For lovers of David Nicholls, Ben Elton and Nick Hornby. Dan McIntyre is not able to cool down. As a humorist with a profession that is starting off, it was once effortless to stroll clear of his girlfriend's ultimatum: comedy or youngsters.

Mother, Night, and Water by Robert W. Chapman PDF

Mom, evening, and WaterBartholomew “Bat” precise, leader of Police within the small city of Sunnyside, Maine desires to understand what introduced Arlo prepare dinner domestic after vanishing a long time previous. Arlo is looking himself an analogous query; he is aware there’s a cause, yet fears to profit it. a few secrets and techniques are most sensible hidden, even from one’s self.

New PDF release: The Trescoes

It is a tale of a Cornish farming relatives. The farm is Norh Tresskinnock Farm and it's been farmed by means of the Trescoes for 5 generations. This e-book relates one specific 12 months, nineteen 58. This 12 months used to be selected via the writer because it used to be the 12 months he and his relations moved to Cornwall and struggled opposed to the elements and plenty of different hindrances, to make a dwelling.

Additional info for BruderTod: Ein Kinderleben (German Edition)

Example text

Download PDF sample

BruderTod: Ein Kinderleben (German Edition) by Michael Zeller


by David
4.0

Download e-book for kindle: BruderTod: Ein Kinderleben (German Edition) by Michael Zeller
Rated 4.45 of 5 – based on 41 votes